Apotheke Plus Deutschen Online-Apotheke
Deutschland:
Deutschland Gebührenfrei:
Sexueller Mann
BESTER PREIS
Pillen ED

Spermaqualität verbessern und Spermienproduktion anregen - so geht's!

Studien haben ergeben, dass die Spermaqualität in den letzten Jahrzehnten sukzessive abgenommen hat. Die Gründe für diese Entwicklung sind weitgehend im dunklen. Allerdings gibt es die ein oder andere Methode, wie man die Spermienproduktion anregen kann, und auch deren Agilität erhöhen kann. Vor allem für Männer, die eine Familie gründen wollen, ist dies eine gute Nachricht.

Wenn die Spermien zu langsam sind

Spätestens wenn es darum geht, mit dem Lebenspartner eine Familie zu gründen, und also Kinder zu zeugen, fragt sich jeder Mann, wie es um die Qualität der Spermien bestellt ist. Während man sich über die grundsätzliche DNA und deren Wert meistens selbstbewusst sicher ist, sieht es schon deutlich weniger sicher aus, wenn man die Menge der Spermien und deren Qualität im Ejakulat einschätzen muss. Der Kinderwunsch ist immer ein wichtiger Antreiber, und wenn es nicht klappt, so liegt es eben nicht immer an der Frau, sondern eben meistens auch an der Spermaqualität.

Verwandte Artikel: Cialis Generika kaufen (Tadalafil) - 20mg rezeptfrei in Deutschland bestellen

Um festzustellen, ob das Sperma zu langsam ist, kann ein Urologe einen entsprechenden Test vornehmen. Hierbei wird eine Spermaprobe entnommen und ausführlich analysiert. Wenn sich das Sperma zu langsam bewegt, also dieses zu wenig agil ist, kann dies die Fruchtbarkeit des Mannes erheblich negativ beeinflussen. Wird ein solcher Agilitätsmangel festgestellt, kann man entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen.

Das Männliche Sperma gilt dann als in seiner Fertilität eingeschränkt, wenn die Anzahl an Spermien pro Kubikmillimeter unter die Anzahl von 20 Millionen fällt. Man spricht dann von der Oligospermie. Aber auch zu langsam bewegliche Spermien sind problematisch für die Fruchtbarkeit – das ist dann eine Asthenozoospermie. Und wenn viele der Samenzellen eine Fehlbildung aufweisen, spricht man von der Teratozoospermie. In den beiden letzteren Fällen wird die Chance eingeschränkt, dass die Spermien den Gebärmutterschleim überhaupt erfolgreich passieren können, um eine Befruchtung zu erreichen.

Um diese Aspekte feststellen zu können, erstellt man ein sogenanntes Spermiogramm.

So kann man die Spermamenge und Qualität erhöhen

Grundsätzlich gilt: Je gesünder ein Mann, umso besser ist dessen Spermaqualität im Allgemeinen. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass man mit entsprechender gesunder Ernährung, viel Bewegung und allgemein einem vorteilhaften Lebensstil nicht nur die eigene Lebenserwartung erhöhen kann und das allgemeine Wohlbefinden, sondern auch die Qualität der Spermien.

Es gibt aber auch Medikamente, welche das Sperma verbessern helfen. Welche das sind, hängt nicht zuletzt davon ab, welche Mangelerscheinungen für das Nachlassen der Qualität verantwortlich sind. Grundsätzlich helfen diese Medikamente also nicht prinzipiell.

Verwandte Artikel: Original Viagra bestellen (100mg) - Ohne Rezept in der deutschen Apotheke

Schon mehr allgemeinen Erfolg kann man sich von entsprechenden Vitaminen und Vitalstoffen erwarten, welche nicht nur die allgemeine Gesundheit erhöhen, sondern eben auch die Qualität der Spermien. Dazu zählen beispielsweise Zink, das Coenzym Q10, Folsäure, Antioxidantien, Gluthation und Selen.

Spermaproduktion anregen

Wer also mit schwachem, fehlgebildeten oder zu wenig Spermien im Ejakulat zu kämpfen hat, der kann zahlreiche Anwendungen durchführen, um dagegen vorzugehen. Somit besteht für die meisten Fälle von Männern, die schlechte Spermaqualität aufweisen doch gewisse Hoffnung, genügend Fruchtbarkeit aufzubauen, um erfolgreich Kinder zeugen zu können. Eine entsprechende Beratung und Untersuchung durch einen Facharzt wird in den meisten Fällen die geeigneten Antworten und Therapiemethoden entwickeln helfen, um zum gewünschten Resultat zu kommen.



Mein Konto Mein Konto

Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Beim Browsen auf dieser Webseite bestätigen Sie, die Cookies zu verwenden.

Verstanden!