Apotheke Plus Deutschen Online-Apotheke
Deutschland:
Deutschland Gebührenfrei:
Sexueller Mann
BESTER PREIS
Pillen ED

Eichelentzündung: Was kann man tun wenn die Eichel juckt oder schmerzt?

So mancher Mann hat diese unangenehme Erfahrung bereits machen müssen: Wenn die Vorhaut entzündet ist, oder ein unangenehmes Jucken unter der Vorhaut entsteht. Hierbei ist wichtig zu wissen: Nur ein Mediziner kann feststellen, um welche Beschwerde es sich hierbei wirklich handelt. In den meisten Fällen handelt es sich um eine harmlose Sache. Dennoch sollte man eine Behandlung nicht hinauszögern.

Wenn sich die Vorhaut entzündet

Männer, die mit einem Jucken am Penis erwachen, sollten schnell aktiv werden. Denn eine solche Entzündung kann zwar meist keinen großen Schaden anrichten, ist jedoch meist unangenehm, und die Behandlung dauert meist dann am kürzesten, wenn sofort reagiert wird. 

Verwandte Artikel: Cialis 20mg kaufen (ohne Rezept) - Potenzmittel rezeptfrei günstig bestellen

Es kann eine ganze Reihe von Erklärungen dafür geben, wenn eine Eichelentzündung auftritt. Im Allgemeinen spricht man vom Fachbegriff Balanitis.

Infektiöse Balanitis

Besonders unangenehm ist die Behandlung des Juckens unter der Vorhaut, wenn es sich um eine Infektion handelt. Diese wird meistens durch Hefepilze, Viren (Herpes oder Feigwarzen) oder Bakterien (Hautkeime) ausgelöst. In vielen Fällen handelt es sich hierbei um eine Infektion, die durch ungeschützten Geschlechtsverkehr vom Sexualpartner übertragen wird. Schlimme Fälle dieser Form der Entzündung sind etwa Syphilis oder Ulcus Molle. Schließlich können auch Filzläuse dafür sorgen, dass die Vorhaut geschwollen ist.

Nicht-infektiöse Balanitis

Weniger schwerwiegende bis harmlose Fälle von entzündeter Eichel sind unspezifische Reizungen, sowie allergische Reaktionen, die etwa durch Latex von Kondomen ausgelöst werden können.

In Begleitung von Hautkrankheiten

Aber auch Erkrankungen, die eigentlich andere Bereiche der Haut betreffen, können dazu führen, dass die Eichel juckt. So ist manchmal die Schuppenflechte oder auch die Knötchenflechte dafür ein Auslöser.

Eichelentzündung - eine häufige, meist harmlose Beschwerde

Grundsätzlich handelt es sich bei der Haut im Bereich der Eichel um sehr dünnes und empfindliches Gewebe, was es sehr wahrscheinlich macht, dass man im Laufe des Lebens einmal Beschwerden in diesem Bereich erlangt. 

Verwandte Artikel: Viagra Generika 50/100mg kaufen (Sildenafil) - Ohne Rezept in der Online-Apotheke

Wenn man also betroffen ist, sollte man dies zwar ernst nehmen, und umgehend einen Arzt aufsuchen. Sorgen zu machen braucht man sich allerdings jedoch keine. Denn die große Mehrheit aller Leiden lässt sich sehr leicht behandeln und ist harmlos.

Wie wird eine Eichelentzündung diagnostiziert und behandelt?

Wenn man Probleme in diesem Körperbereich hat, sucht man am besten direkt einen Arzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten auf. Dieser wird zunächst die gereizten Stellen observieren und dann Fragen stellen, wie etwa, ob ein Ausfluss zu beobachten ist, oder ob man eine möglicherweise begleitende Krankheit hat. In den meisten Fällen entnimmt der Arzt dann einen Abstrich, um die Eichel auf den Befall von Pilzen oder Bakterien zu überprüfen. Wenn ein Ausflusssekret mit vorhanden ist, kann ein Harnröhrenabstrich nötig sein, der mitunter schmerzhaft ist. Schließlich wird ein Befund erstellt, und ein entsprechendes Treatment durchgeführt, das in den meisten Situationen das Auftragen von Salben in den kommenden Tagen und Wochen mit sich bringt. In manchen, schwerwiegenden Fällen von infektiöser Balanitis kann es auch sein, dass man Antibiotika oder andere Medikamente einnehmen muss.

Im Normalfall ist es eine harmlose Angelegenheit, wenn der Penis oder die Eichel juckt. Selbst wenn es sich um eine Entzündung handelt, kann diese innerhalb weniger Tage bis Wochen behandelt werden, ohne dass bleibende Schäden entstehen. Allerdings sollte man eine Erkrankung nicht verheimlichen und schon gar nicht aufschieben, denn das kann die Sache nur noch schlimmer machen.



Mein Konto Mein Konto

Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Beim Browsen auf dieser Webseite bestätigen Sie, die Cookies zu verwenden.

Verstanden!