Apotheke Plus Deutschen Online-Apotheke
Deutschland:
Deutschland Gebührenfrei:
Sexueller Mann
BESTER PREIS
Pillen ED

Balanitis Salbe: Wann braucht man sie und was ist Balanitis?

Balanitis steht für eine Entzündung der Peniseichel, sowie mitunter der Innenseite der Vorhaut. Passieren kann es leicht einmal: Ungeschützter Geschlechtsverkehr mit einer nicht ganz gesunden Person, manchmal gar Pilzinfektionen, oder sogar als Begleiterscheinung einer anderen Hauterkrankung wie etwa der Schuppenflechte. Balanitis kann viele Ursachen haben, und die meisten von ihnen sind keine große Angelegenheit. Besonders leicht lassen sich solche Hautleiden am besten Stück mit einer Balanitis Salbe kurieren. Die Inhaltsstoffe sind dabei von der Ursache der Infektion abhängig, welche der Doktor Ihres Vertrauens feststellen wird.

Balanitis Creme zur Heilung der infektiösen Balanitis

Wenn man aufgrund einer juckenden Eichel einen Arzt besucht, der auf Geschlechtskrankheiten spezialisiert ist, so macht man das nicht selten mit einer sorgenvollen Miene. Denn in vielen Fällen vermutet man eine Geschlechtskrankheit. Auch wenn es immer wieder vorkommt, dass solche die Ursache für die unangenehme Reizung der Penishaut sind, so kann es auch viele harmlose Gründe geben.

Der Arzt kann dies mithilfe einer Hautanalyse herausfinden, welche mit Hilfe eines Abstriches festgestellt werden kann. Nach einer entsprechenden Feststellung ob es sich um Bakterien, Pilze oder Viren handelt, die das Malheur verursachen, kann der Arzt eine Salbe zusammenstellen, die dann in der Apotheke bezogen werden kann.

Was ist Balanitis genau?

Nach Definition handelt es sich bei der Balanitis um eine Entzündung der Penisspitze, beziehungsweise der Eichel und der sie umgebenden Haut. Die Ursachen für die Infektion können dabei einfache Hautreizungen, Allergien, Bakterienbefall, Pilzbefall oder auch Viren sein, um nur wenige zu nennen.

Verwandte Artikel: Levitra Generika bestellen (Vardenafil 10mg) - Günstig und rezeptfrei

Auch wenn solche Beschwerden in den meisten Fällen kein Drama darstellen, sollte man keine Ausreden durchgehen lassen, und umgehend einen Arzt aufsuchen, wenn man betroffen ist. Denn von selbst verschwindet eine Balanitis meist nicht. Schämen Sie sich nicht, oder schieben Sie keine unsinnigen Dinge vor, wie einen Urlaub, Autowaschen oder den Friseurbesuch. Und vertrauen Sie sich, wenn es sein muss im Vorfeld ihren Freunden an, die werden Sie mental mit Sicherheit gerne unterstützen. Auch die Freundin oder den Liebhaber, je nachdem, was Ihre sexuellen Neigungen sind, sollten Sie ebenfalls aufklären, und diesen am besten gleich zum Arzt mitnehmen. Denn falls der Partner nicht mitbehandelt wird, so kann die Balanitis zum hartnäckigen Problem in der Partnerschaft werden – möglicher Weise, dann wenn man den Partner mitinfiziert.

Ist Balanitis Salbe rezeptfrei erhältlich?

Da die Ursache der Balanitis dafür entscheidend ist, wie die Salbe zusammengesetzt sein muss, und welche Inhaltsstoffe sie enthält, kann man Balanitissalbe meist nicht rezeptfrei bekommen. Einzig Cortisonsalbe kann mitunter zu deren Behandlung angewendet werden, aber wohlgemerkt nicht in jeder Ausprägung der Erkrankung.

Wenn Sie sich dafür interessieren, eine solche Eichelinfektion per se zu vermeiden, dann sollten Sie auf Hygiene achten, beim Sex immer Kondome verwenden und im Vorfeld am besten abklären, ob Sie keine Latexallergie haben. Denn Latex ist in vielen Kondomen enthalten.

Selbstbehandlung mit Balanitis-Infektionen

Balanitis selbst behandeln ist also nur dann möglich, wenn man zuvor vom Doktor die korrekte Salbe erhalten hat. Diese wird dann bis zum Verschwinden der Infektion mehrfach täglich auf die Eichel aufgetragen. Keine Sorge also, Balanitis ist meist harmlos, wenngleich sie doch unangenehm sein kann. Und auch Sexualverkehr ist mit einer solchen Infektion problemlos möglich, auch wenn man dann besonders auf den entsprechenden Schutz achten muss, in Form eines Kondoms. Denn falls man dieses nicht verwendet, kann man den Partner leicht anstecken.



Mein Konto Mein Konto

Wir verwenden Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Beim Browsen auf dieser Webseite bestätigen Sie, die Cookies zu verwenden.

Verstanden!